Die Aufgabe

Für die Klinik in Bad Düben, südlich von Leipzig, sollten zahlreiche neue Fachkräfte für die Pflege gefunden werden.

 

Die Herausforderung

Der Fachkräftemangel im medizinischen Bereich erschwerte bisher die Einstellung von dringend benötigtem Pflegepersonal. In dieser ländlichen Region kann Personal im Grunde nur durch Abwerben von anderen Einrichtungen gewonnen werden. Große Teile des Personals werden durch die Stadt Leipzig mit hohem Lebensstandard und etwas höheren Löhnen gebunden. Die Herausforderung bestand also darin Menschen zu einem möglichen Wechsel des Arbeitsplatzes zu bewegen…oder sie zumindest durch Video so neugierig zu machen, dass sie sich weiter mit den freien Stellen befassen. Zusätzlich wünschte sich Constantin Sauff von Mediclin, dass die Kampagnen aus all den anderen Recruitingkampagnen anderer Klinikketten herausstechen sollte.

 

Die Idee

Naheliegend ist selten originell! Statt also Pfleger und Pflegerinnen zu portraitieren, die von Job und Arbeitgeber schwärmen, stellten wir die Patient:innen und ihr Leben nach der Behandlung in den Vordergrund. Wir gingen davon aus, dass man nicht ohne Grund Pfleger:in wird. – Das Schicksal anderer Menschen interessiert einen und man möchte helfen. Echte Patienten und Patientinnen mit echten Geschichten. Deren Story und die Genesung sollte in einem Twist am Ende eines jeden Clips in Zusammenhang mit dem Pflegepersonal und den freien Stellen gebracht werden. So wurde nicht zuletzt auch die Arbeite der Pflegenden wertgeschätzt…Wertschätzung im Job ist ein wesentlicher Zufriedenheitsfaktor.

Da Menschen im festen Arbeitsverhältnis selten nach freien Stellen Ausschau halten, mussten die Videos geschaltet werden, um ins Sichtfeld zu geraten. Gemeinsam mit Mediclin und einer Vermarktungsagentur entschieden wir uns für Kino und Social Media.

 

Die Umsetzung

Nach der erfolgreichen Suche der Protagonisten starteten wir umgehend mit ausgiebigen Interviews. Unsere Regie sollte schon ein Vertrauensverhältnis aufbauen und genau über alles bescheid wissen. Die Konzepte konnten so sehr detailreich ausgearbeitet werden. An vier Tagen wurden drei Stories gedreht. Mit dabei war auch ein Fotograf, der Fotos für die Kampagne schoss. In der Postproduktion entstanden zahlreiche Schnittfassungen für die diversen Kanäle.

 

Die Resultate

Selten lassen sich Ergebnisse so gut messen, wie bei konzentrierten Recruiting-Kampagnen. Aus den mehr als zwei Millionen Views ergaben sich über 200 Bewerbungen und etwa 60 neue Pflegende wurden eingestellt. Schöne Zahlen, die dennoch nur gut sind, wenn sie in einem guten Verhältnis zu den Kosten stehen. In der Pflege kann man davon ausgehen, dass die Rekrutierung einer neuen Kraft normalerweise einen fünfstelligen Eurobetrag kostet. Mit unserer Kampagne wurde das auf einen Bruchteil reduziert.

 

Infos zum Unternehmen

Die Mediclin AG ist ein Klinikbetreiber mit mehr als 36 Kliniken, 7 Pflegeeinrichtungen, 3 ambulanten Pflegediensten und 9 medizinischen Versorgungszentren in Deutschland. Mehr als 7000 Menschen arbeiten im Unternehmen (Stand 10/2021).

magnifierchevron-leftchevron-right