Imagefilm-Produktion

Eine Imagefilm-Produktion gießt die Essenz eines Unternehmens in Film. Das klingt hochtrabend – und soll auch so sein! Bei einer Produktion eines Imagefilms wird das Image eines Unternehmens in audiovisuelle Worte gepackt – damit kann Vertrauen erzeugt und Werte kommuniziert werden. Doch einen Imagefilm zu produzieren, ist gar nicht so kompliziert, wie es wirkt.

Ob Industrieunternehmen oder Sportverein, Leipzig oder Erfurt: Jedes Unternehmen ist anders und grenzt sich – wenn auch nur durch Details – von Mitbewerbern ab. Und genau diese Details stellen wir Eurer Imagefilm-Produktion in den Fokus und helfen Euch dabei, sie in eine ausdrucksstarke Geschichte zu verpacken.

unserer Filmproduktion-Referenzen

Unser Portfolio als Filmproduktion und Filmagentur erweitert sich ständig. Hier eine kleine Auswahl an aktuellen Imagefilmen Werbespots, Aftermovies, Recruitment- und Erklärvideos,
Play Video
Tourismusverband Südharz Kyffhäuser e.V. - YouTube-Content
Play Video
Advelio Vermögenstreuhand

Unsere Imagefilm - Produktionen

Verschafft Euch einen Eindruck über unsere Produktionen mit dieser Auswahl an aktuellen Imagefilmen.

Behind The Scenes

ZACK. BUMM. ANGRIFF!

IMAGE steht für Ich Muss Alles Gecko Erzählen. Guter Merksatz, hm? Und glaubt uns, bei der Konzeption
Euer Imagefilm-Produktion sind wir noch kreativer. Ruft an und erzählt uns, was Ihr vorhabt.

Fragt uns an!

Wie läuft unsere Imagefilm-Produktion ab?

Bei den ersten Kundenkontakten zu einer Imagefilm-Produktion bekommen wir immer wieder die Frage gestellt, wie eine Filmproduktion abläuft.  Ganz ehrlich: Unsere Vorgehensweise unterscheidet sich im Grunde genommen kaum zu der von anderen Agenturen - jedenfalls im Mittelteil. Bei uns gibt es gerne eine Beratung mit Marketing-Know-How am Anfang und Unterstützung bei der Distribution im Anschluss an die Imagefilm-Produktion.

Beratung
Vorproduktion
Filmproduktion
Postproduktion
Distribution

Beratung

Unsere Zusammenarbeit beginnt mit Eurer Kontaktfrage und einer groben Kalkulation entsprechend Euren Wünschen und Vorstellungen. Mit unserer Videomarketingexpertise bieten wir Euch dazu wichtigen und hilfreichen Input, der Eure Gedanken ergänzt oder manchmal auch völlig über den Haufen wirft. Bei komplexen Imagefilm-Produktionen kann die Beratung & Konzeption losgelöst beauftragt werden. Üblicherweise gelangt Ihr aber kostenfrei bis zu einer Filmidee, die das Image Eures Unternehmens passend repräsentiert: Zum Beispiel, ob der Film szenisch-kreativ oder dokumentarisch daherkommt, ob Eure Produkte im Fokus stehen oder vielleicht etwas ganz Anderes, was euch einzigartig macht.
Spätestens jetzt gibt es von uns ein ganz konkretes Angebot.

Wir glauben an das Erfolgsgeheimnis „Arsch auf Eimer“. Nur wenn wir genau wissen, wie Ihr und Eure Zielgruppen ticken und was Ihr im Schilde führt, können wir das Video liefern, was genau passt. Vielleicht ist für euren Zweck auch eine Werbefilm-Produktion oder eine Erklärfilm-Produktion viel passender. Oder ein völlig neues Format: Eine Dokumentation. Da uns das so wichtig ist, bekommt Ihr diesen ersten Abstimmungsaufwand gratis.

Vorproduktion

Bei der Vorproduktion der Imagefilm-Produktion geht es vor allem darum, den Film möglichst komplett zu „erdenken“ und die weiteren Arbeiten organisatorisch zu planen. Zeit, die man hier an der falschen Stelle spart, führt zu späterem Mehraufwand oder mindert sogar die Qualität.

Aus der Idee wird ein Konzept, aus dem Konzept ein Treatment (Handlungsablauf), aus dem Treatment eine Shotlist und aus der Shotlist eventuell auch ein Storyboard. Keine Angst, ihr müsst nicht unbedingt jeden Schritt absegnen! Es geht darum, soweit wie möglich festzulegen, was beim Dreh passiert.

Organisatorisch werden wir die meisten Aufwände der Imagefilm-Produktion von Euch fernhalten. Klar, einen Drehplan sollten wir gemeinsam abstimmen. Aber um Darsteller, Requisiten und alles weitere kümmern wir uns.

Imagefilm-Produktion

Kurioserweise dauert der eigentliche Dreh bei einer Imagefilm-Produktion meist nur wenige Tage, bindet aber viele Ressourcen. Hier konzentriert sich der technische Aufwand und hier werden auch die meisten Mitarbeiter auf einen Schlag benötigt. Neben der Kamera und den Objektiven braucht es zusätzliche Technik zur Führung der Kamera, Licht und Ton. Die Teamgrößen liegen häufig zwischen 3-10 Personen. Auch ein Dreh im Studio oder an speziellen Locations ist möglich.

Als Kunde könnt Ihr bei der Produktion dabei sein und aktiv Einfluss nehmen. Das hilft auch uns, die letzten Details zu klären: Darf das Logo des Zulieferers zu sehen sein? Wurden die richtigen Fachbegriffe eingesetzt? Die Antworten darauf geben der Produktion den finalen Schliff.

Postproduktion

Meist sind unsere Imagefilm-Produktionen so getaktet, dass wenige Tage nach dem Dreh bereits der Schnitt beginnen kann. Die Cutter sichten das Material, besprechen sich zu eventuellen Änderungen mit der Regie und schneiden dann entlang der Shotlist oder dem Storyboard. Außerdem wird der Film um Off-Stimme und Musik ergänzt.

Ist ein Grobschnitt fertig, wird dieser intern von der Regie abgenommen. Wenn er bereits nah am gewünschten Endresultat dran ist, senden wir ihn Euch zu – andernfalls durchläuft er eine interne Korrekturschleife. Nach Eurem Feedback besprechen wir mit Euch mögliche Anpassungen und liefern die nächste Fassung. Seid ihr zufrieden, dann starten wir ins Feintuning, vertonen das Ganze und setzen uns an die Farbkorrektur.

EXPERTEN-TIPP: Nicht alle Imagefilm-Produktionen haben einen 100%igen Realfilmanteil. Vielleicht lässt sich manches auch besser als Animation erklären? Animierte Zwischensequenzen tragen zum Verständnis bei. Häufig gibt es auch eine Logoanimation oder eine Art animierten Abspann.

Schluss, aus, vorbei? – Fast. Wenn erwünscht, folgt jetzt die Anpassung des Filmformats an weitere Plattformen. Zum Beispiel bei Social Media in 9:16-Format oder als Quadrat.

Distribution

Jetzt reicht es aber?! – Nein. Imagefilm-Produktion fertig, aber noch niemand hat das Video gesehen. Es braucht unbedingt eine geeignete Distributionsstrategie. Was, wenn man für viel Geld einen Imagefilm produziert, den dann nur 100 Leute sehen? An dieser Stelle wird aus Videoproduktion richtiges Videomarketing.

 

 

Wir bieten Euch Unterstützung bei der Verbreitung eures produzierten Imagefilms. Das umfasst Tipps zur Plattform, Titeln, korrektem Upload, Beschreibungen etc. Gern übernehmen wir für Euch auch die Schaltung mit Mediabudget. So könnt Ihr Eure Videos pushen, statt darauf zu warten, dass sie auf Euren Kanälen gefunden werden.

THINK. RECORD. IMPRESS.

Warum unsere Imagefilm-Produktion?

Mit den Wurzeln in der Medienwissenschaft wissen wir, wie wichtig es ist, dass im Marketing alles zusammenpasst. All die kreativen Ideen, die uns zu Eurem Unternehmen und Eurer Imagefilm-Produktion einfallen, müssen so umgesetzt werden, dass der Imagefilm euer Marketing ergänzt und erweitert. Sprich: Echt gutes Videomarketing. Authentisch. Emotional. Mitreißend.

Individuelle Imagefilm-Produktionen

Jedes Unternehmen ist anders. Wir produzieren einen Imagefilm, der authentisch, emotional und mitreißend ist. Und im Zusammenspiel mit Eurem restlichen Marketing funktioniert.

Komplettes Video-Marketing

Unterhaltsame Imagefilm-P­roduktionen allein bringen keinen Werbeerfolg. Sie sollten Eure Zielgruppe erwischen (Distribution) und etwas bei ihr auslösen (Reaktion)! Wir denken und arbeiten ganzheitlich.

23.000 Jahre Gesamterfahrung

Stimmt nicht. Aber unser internes Team und die Kollegen und Kolleginnen aus unserem Netzwerk haben echt schon echt viele Imagefilme produziert.

Verständinis

Für eure Imagefilm-Produktion wollen wir nicht nur verstehen, was Euer Unternehmen macht. Sondern auch: Wettbewerber, Vision, Zielgruppe – einfach alles, was ihr uns erzählen wollt. Erst dann passt Euer Film auch zu Euch.

Fettes Equipment

Wir produzieren Eure Imagefilme mit Sony, Blackmagic und RED Kameras. Dazu jede Menge Licht- und Tontechnik. Wenn noch was fehlt, können wir es leihen.

Erfolg vor Selbst­verwirklichung
SPASS, YEAH!

Niemand in unserem Team macht das Ganze nur als Job. Wir lieben Imagefilme und freuen uns, mit Euch in die nächste Produktion zu starten!

ZACK. BUMM. ANGRIFF!
/ @

Du kannst weiter über die Produktion von Imagefilmen lesen – oder dir alles von uns am Telefon erläutern lassen.
Zweiteres macht mehr Spaß, versprochen!

Fragt uns an!
Aus unserem Magazin
Unsere Standorte & Tätigkeitsbereiche

Wir haben unsere Büros in den Medienstädten Leipzig und in Erfurt. Damit decken wir den mitteldeutschen Raum ab und sind zudem für nationale Filmproduktionen im Norden und im Süden Deutschlands schnell vor Ort. Unsere Teams bestehen aus zahlreichen Festangestellten und sie werden durch ein nationales Netzwerk an freien Filmschaffenden erweitert. Je nach Komplexität der Produktionen stellen wir so den entsprechenden Personalbedarf sicher.

[my-image-map]

FAQ - häufig gestellte Fragen zu unseren Imagefilm-Produktionen?

Eine gute Imagefilm-Produktion versteht nicht nur Euer Produkt oder Eure Dienstleistung, sondern auch Euch als Unternehmen. Denn eine Aneinanderreihung von losen Bildern ist schnell wieder vergessen. Einen guten Imagefilm machen Geschichten aus. Eure Werte, Eure Mitarbeiter, Eure Entstehung und Vision, alles verpackt in eine Geschichte – das bleibt im Kopf.

Die Kosten für die Produktion eines Imagefilms können je nach Konzept und Aufwand stark variieren. Ein paar hundert Flyer kosten auf jeden Fall weniger! Um konkrete Zahlen zu nennen: Unter 5.000 Euro kann nur schwer etwas Besonderes entstehen und mehr als 30.000 Euro werden es erst, wenn zum Beispiel besonders viele Drehtage nötig sind, z.B. bei Tourismusregionen oder Unternehmen mit zahlreichen Standorten.

Für die Bewertung von billig und teuer solltet Ihr auch bedenken, was der Imagefilm bringen kann. 6.000 Euro für einen Imagefilm, der dann nur auf der mäßig besuchten Website unten in der Ecke landet – das nennen wir teuer. 10.000 Euro für den Imagefilm eines Öko-Modelabels, der exakt die Zielgruppe anspricht, prominent im Online-Shop und auf sozialen Kanälen platziert wird und zahlreiche Kunden von der Marke überzeugt – das nennen wir dann billig.

Bei einer Werbefilm-Produktion steht meist das Produkt oder die Dienstleistung im Fokus. Bei der Produktion eines Imagefilm kann der „rote Faden“ ein ganz anderer sein. Es geht weniger um harte Fakten oder ganzheitliche Prozesse, als vielmehr um ein Gefühl, das vermittelt werden soll.

Bis der Film endlich auf Eurer Startseite platziert werden kann, vergeht etwas Zeit – wie viel genau, hängt von euren Wünschen ab. Stehen die Inhalte schon fest oder setzen wir uns erstmal ins kreative Stübchen? Wie viele Drehtage braucht es? Das hat Einfluss auf die Dauer der Produktion. Um auch mal eine Zahl zu nennen: Im Schnitt ist der Film nach 2-3 Monaten final. Wir können aber auch deutlich schneller!

  • Auf Eurer Website
  • Auf Messen
  • Auf Veranstaltungen
  • Als Employer Branding
  • Zum On-Boarding von neuen Mitarbeitern
  • Bei Stellenanzeigen oder als Ergänzung zur Recruitmentfilm-Produktion
  • PR und Öffentlichkeitsarbeit
magnifier